AB 19 € VERSANDKOSTENFREI*
5 % NEUKUNDENRABATT
BERATUNG: 09371 940-950 (MO-FR 9-17 UHR)
Anmelden
Menge: 1
0
**Für Lieferungen nach Österreich fallen 4,95€ Versandkosten an.

Welche Vorteile bietet ein Mineralfutter für Pferde?

Vorteile Mineralfutter Mineralfutter wird in erster Linie zur Ergänzung aller wichtigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente eingesetzt.

Die natürlichste Form der Pferdeernährung ist zweifelsohne das Raufutter. Pferde können ihren Bedarf in der Regel nicht alleine durch die Aufnahme von Raufutter (Heu) decken, auch wenn Heu die Grundlage des gesamten Verdauungssystems und die Basis der Pferdeernährung ist.

Selbstverständlich hatten die früheren Steppenbewohner damals auch nicht die Möglichkeit, Mineralfutter zu fressen. Leider sind Wiesen & Weiden hierzulande aber nicht annähernd so reich an Kräutern.Neben bestem Heu, die Faustzahl lautet hier täglich mindestens 1,5 kg Heu pro 100 kg Körpergewicht, empfehlen wir Ihnen deshalb ein hochwertiges Mineralfutter, das den natürlichen Bedarf des Pferdes deckt. Der Vorteil bei Mineralfutter ist, dass es für Ponys und Pferde jeder Art und jeden Alters empfehlenswert und geeignet ist. Egal ob Fohlen, Stute, Deckhengst, Freizeitpferd, Sportpferd, Beisteller oder Senior.

Was muss ein gutes Mineralfutter abdecken?

Es gibt Vitamine, die das Pferd nicht selbst synthetisieren kann, sondern über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Hierzu gehören die fettlöslichen Vitamine A, D und E. Unter anderem sind diese Vitamine wichtig für die Infektionsabwehr, Sehkraft, Zellschutz, Fruchtbarkeit, Muskeln und den Mineralstoffhaushalt. Mineralstoffe wie Calcium und Phosphor im richtigen Verhältnis zueinander sind wichtig für den Knochenbau, Magnesium unterstützt eine lockere Muskulatur. Die Zellen der Herz- und Skelettmuskulatur werden durch die Antioxidantien Vitamin C, Vitamin E und Selen vor freien Radikalen geschützt. Vitamine wie Biotin und Spurenelemente wie Zink und Kupfer unterstützen eine gesunde Haut, glänzendes Fell und feste Hufe. Das Fazit: die komplette Versorgung mit allen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen sollte gewährleistet werden, sodass das Pferd optimal mit allem versorgt wird, was es benötigt. Denn eine bedarfsgerechte Versorgung des Pferdes bietet allerhand Vorteile und ist Voraussetzung für:

  • Ein intaktes Immunsystem
  • Glänzendes Fell, gesunde Haut und feste Hufe
  • Eine gesunde Entwicklung, besonders bei Fohlen
  • Eine gute Fruchtbarkeit bei Hengsten und Stuten
  • Eine hohe Belastbarkeit bei Leistungs- und Sportpferden


Mikronährstoffe in Mineralfutter für Pferde

Unter anderem kann beim Pferd der Bedarf an folgenden Mikronährstoffen, auch Vitalstoffe genannt, durch ein Mineralfutter ergänzt werden:

  • Mineralien
  • Vitamine
  • Spurenelemente

Unter anderem sollten auch Natrium, Kalium & Chlorid enthalten sein. Spurenelemente sind z. B. Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink, Jod, Selen usw. Ein Mangel an Mineralien kann unter Umständen zur Leistungsminderung führen und/oder die Abwehrkräfte des Pferdes schwächen. Gerade bei heranwachsenden Pferden ist eine ausreichende Versorgung mit Mineralstoffen sehr wichtig.

Mineralfutter für Pferde

„Mineralfutter Pferd“ – wie verhält sich die Praxis?

Für einen Laien stellt die Suche nach einem geeigneten Mineralfutter für Pferde eine große Herausforderung dar. Zu verwirrend sind die Inhaltsangaben. Letzten Endes lässt sich die Qualität an der Vitalität eines gesunden Pferdes messen. Natürlich gibt es viele Unterscheidungen im Hinblick auf den Leistungsgrad, die Rasse sowie die Haltungsbedingungen der Pferde.

Ein gutes Mineralfutter für Pferde sollte den Stoffwechsel aktivieren und alle lebenswichtigen Substanzen in optimaler Abstimmung enthalten. Wie viel Mineralfutter ein Pferd benötigt, kann pauschal nicht genannt werden. Die Zusammensetzung ist bei der Vielzahl an Herstellern natürlich vollkommen unterschiedlich. Bei Unklarheiten hinsichtlich der Dosierung des Mineralfutters für Pferde kann Ihnen der Hersteller nähere Auskünfte geben. Teilweise können individuelle, hilfreiche Rationsberechnungen erstellt werden.

Um eine genaue Aussage zum tatsächlichen Pferdebedarf zu treffen, ist im Prinzip eine Grundfutteranalyse erforderlich. Bei einem gesunden Pferd ist dies jedoch in den meisten Fällen nicht notwendig. Grundlage einer Rationsberechnung ist dann ein Durchschnittswert.

Mineralfutter von JOSERA – ideal versorgt

Die Mineralpellets von JOSERA eignen sich für die tägliche Versorgung mit allen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Durch die praktische Pelletform ist eine präzise Dosierung kein Problem. Der hohe Biotingehalt sorgt für feste Hufe und ein glänzendes Fell.

Das Premium Mineralfutter von JOSERA wird in Deutschland hergestellt. Es werden weder künstliche Farb- und Aromastoffe, noch gentechnisch veränderte Zutaten verwendet. Eingesetzt werden für die einzigartigen Rezepturen ausschließlich hochwertige und gesunde Zutaten. Überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorteilen unseres Mineralfutters!

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen eines Mineralfutters:

1 Artikel
  1. Joker-Mineral

    Mineralfutter für alle Pferde

    Die vitaminreichen Mineralpellets

    JOSERA Joker-Mineral Pferdefutter
    4.88 von 5
    aus 68 Kundenbewertungen
    » Für alle Pferde jeder Rasse
    » Von Erhaltung bis zum Spitzensport
    » Biotin für feste Hufe und glänzendes Fell
    Kaufen
    Anzahl
    Preis in € (inkl. MwSt.
    + zzgl Versandkosten)
    Menge /
    Gewicht
    4 kg
    12,00 € (3,00 €/kg)
    15 kg
    26,50 € (1,77 €/kg)