JOSERA
BERATUNG
Gratis Futterberatung

Tel. 09371 940-950
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Josera Help FlavoGast

4,4 Sterne aus 55 Kundenbewertungen (55)
Kürzlich haben 287 Personen dieses Produkt gekauft.
Wohlbefinden für Magen & Darm
  • Futterzusatz bei Kotwasser
  • Mit Lebendhefe für eine intakte Darmflora
  • Traditionelle Kräuter
  • Flavonoide unterstützen bei entzündlichen Prozessen
  • Josera EquiFlavin®: Ausgewählte Kombination pflanzlicher Erzeugnisse
  • Zufriedenheitsgarantie: Geld zurück bei Nichtgefallen
Auf Lager

Lieferung in 1 bis 3 Werktagen, bei Bestellung bis 14 Uhr (Mo. - Fr.)

49,99€
(16,66€ / 1 kg)

 

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Deine Vorteile:
  • 5% Rabatt
  • doppelt Prämienpunkte sammeln
  • kostenlos und jederzeit kündbar
  • Mehr Infos
  •  
Einfache & sichere Zahlung

Einfache & sichere Zahlung

Die gebündelte Pflanzenkraft in Josera Help FlavoGast jetzt für Ihr Pferd!

Josera Help FlavoGast
enthält eine einzigartige Kombination sekundärer Pflanzeninhaltsstoffe, welche gezielt die Synergieeffekte von ausgewählten Früchten und Kräutern zum Wohl des Tieres nutzt.


» Die Kraft der Flavonoide
Die ausgewählte Kombination von verschiedenen Pflanzenerzeugnissen aus Äpfeln, Trauben und Oliven (Josera EquiFlavin®) enthält zahlreiche sekundäre Inhaltsstoffe, darunter auch Flavonoide. Diese sind unter anderem für ihre antientzündlichen und antioxidativen Eigenschaften bekannt und können so die Abwehrkräfte im Magen-Darm-Trakt unterstützen. Das kann Zellstress vorbeugen und den Magen-Darm-Trakt Ihres Pferdes zur Ruhe kommen lassen.

» Lebende Hefekulturen
Die lebenden Hefekulturen werden erst durch das Fressen aktiviert und bauen im Dickdarm des Pferdes überschüssige Zucker- und Stärkemengen ab. Zudem fördern sie die milchsäureabbauenden Mikroorganismen und können helfen so den pH-Wert des Pferdedarms in einem optimalen Bereich zu halten. Dadurch wird die normale Funktion des Magen-Darm-Trakts und eine physiologische Verdauung unterstützt.

» Wohltuende Kräuter
Traditionelle Kräuter wie Pfefferminze, Rosmarin, Oregano, Kamille und Melisse können wohltuend und entspannend bei Verdauungsbeschwerden wirken. Zudem haben natürliche Pflanzeninhaltsstoffe eine präbiotische Wirkung. Unter einer präbiotischen Wirkung versteht man im Allgemeinen die Förderung nützlicher Mikroorganismen, die im Darmtrakt des Pferdes angesiedelt sind.

Josera Help FlavoGast wurde in enger Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung entwickelt und erprobt. Neben seinen weit überdurchschnittlichen Erfolgen punktet es durch eine optimale Akzeptanz beim Pferd und eine gute Dosierbarkeit. Um Ihr Pferd optimal zu unterstützen, empfehlen wir die tägliche Fütterung von Josera Help FlavoGast idealerweise über einen Zeitraum von 4-6 Wochen. 
Die gebündelte Pflanzenkraft in Josera FlavoGast jetzt für Ihr Pferd!

FAQs - Ihre am häufigsten gestellten Fragen auf einen Blick!

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir die tägliche Fütterungsmenge in 1 bis 2 Portionen, idealerweise zusammen mit dem Kraftfutter, über mindestens 4 bis 6 Wochen zu verabreichen. Das bedeutet, bekommt ihr Pferd einmal täglich Kraftfutter, können sie die gesamte Menge auf einmal geben, gibt es 2 Portionen, sollte man idealerweise mit beiden Portionen FlavoGast füttern. Generell empfehlen wir die Kraftfuttermengen in möglichst kleinen Portionen mehrmals täglich zu füttern.

Josera Help FlavoGast sollte idealerweise täglich gefüttert werden.

In unserem Fütterungstest konnten 87% der Tester bereits nach 1 bis 3 Wochen Verbesserungen der Kotwasser- und Verdauungsproblematiken bemerken.

Sollten Sie nach 30 Tagen täglicher Anwendung mit dem Produkt nicht zufrieden sein, erstattet Ihnen Josera den Kaufpreis zurück. Hierfür geben Sie www.josera.de/zufriedenheitsgarantie in Ihren Internetbrowser ein. Dort erhalten Sie weitere Informationen zum Produkt und zum Ablauf der Rückerstattung.

Josera Help FlavoGast enthält nur in geringen Anteilen Getreideprodukte, sowie Melasse. Dadurch ist FlavoGast zuckerarm (4,2% Zucker) und stärkereduziert (18,7% Stärke). Diese Gehalte sind auch bei stoffwechselempfindlichen Pferden unbedenklich, da FlavoGast in niedrigen Tagesmengen verfüttert wird. So liefern z.B. 120g FlavoGast einem 600kg Pferd nur ca. 5g Zucker und 22g Stärke.
Des Weiteren konnten Flavonoiden in verschiedenen Studien blutzuckersenkende Eigenschaften nachgewiesen werden. Dies kann sich positiv bei insulinresistenten Pferden auswirken. Daher ist eine Fütterung von FlavoGast an stoffwechselempfindliche oder -kranke Pferden bedenkenlos möglich.

Ja, Sie können Josera Help FlavoGast auch an atemwegserkrankte oder staubempfindliche Pferde verfüttern. Feuchten Sie hierzu das Produkt vor dem Füttern mit etwas kaltem Wasser an oder vermengen Sie FlavoGast mit Mash oder Heucobs.

Bei besonders schweren Fällen kann die Dosierung verdoppelt werden. Sobald sich eine Besserung einstellt, können Sie die Menge auf die normale Fütterungsempfehlung von 20g/100kg Körpergewicht reduzieren.

Die in Josera Help FlavoGast enthaltenen Flavonoide gehören zu den Polyphenolen und sind sekundäre Pflanzenstoffe, die auf unterschiedliche Art und Weise die Gesundheit fördern. Diese können unter anderem die Abwehrkraft bei entzündlichen Prozessen im Magen-Darm-Trakt unterstützen. Eine schützende Wirkung der Flavonoide auf die Magenschleimhaut konnte 2004 von japanischen Forschern wissenschaftlich belegt werden. Daher ist eine positive Wirkung von Josera FlavoGast auf den Magen des Pferdes möglich.

Josera Help FlavoGast ist auch bei anderen Verdauungsbeschwerden wie Blähungen oder Durchfall ein geeignetes Produkt. Dank der lebenden Hefekulturen werden überschüssige Zucker- und Stärkemengen im Dickdarm abgebaut. Zudem fördern sie die milchsäureabbauenden Mikroorganismen und helfen so den pH-Wert des Pferdedarms in einem optimalen Bereich zu halten. Dadurch können eine normale Verdauung und ein intakte Darmflora unterstützt werden.

Leider gibt es keine Produktproben von Josera Help FlavoGast, weil eine Produktprobe von FlavoGast nicht den erwünschten Fütterungserfolg bei Kotwasser und andere Verdauungsbeschwerden haben kann, da das Produkt über einen Zeitraum von mindestens 4 bis 6 Wochen gefüttert werden sollte. Dank schmackhafter Kräuter und leckerer Früchte ist Josera Help FlavoGast auch für mäkelige Pferde ein Genuss. In unserem Fütterungstest fraßen 86% der Pferde das Produkt gut bis sehr gut. Um die Akzeptanz zu erhöhen, kann FlavoGast mit etwas kaltem Wasser angefeuchtet werden oder mit Mash bzw. Heucobs verfüttert werden.

Ja, Josera Help FlavoGast ist ADMR-konform. Die enthaltenen Kräuter bzw. deren ätherischen Öle liegen unterhalb der Grenzwerte.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) für Josera Help FlavoGast beträgt 5 Monate, um die Aktivität der enthaltenen Lebendhefen zu garantieren.

Zusammensetzung Erzeugnisse aus der Verarbeitung von Früchten (Apfel, Traube, Olive) 24 %; Weizenkleie; Weizen, gemahlen; Calciumcarbonat; Natriumchlorid; Kräuter (Pfefferminze, Rosmarin, Oregano, Kamille, Melisse) 2 %; Magnesiumoxid; Melasse.
Fütterungsempfehlung
Standarddosierung: 20 g / 100 kg Körpergewicht & Tag. Die Dosierung kann je nach Bedarf auch verdoppelt werden. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir die tägliche Fütterungsmenge in 1-2 Portionen, idealerweise zusammen mit dem Kraftfutter, zu verabreichen. Zur Verbesserung der Akzeptanz kann Josera Help FlavoGast vor dem Füttern mit kaltem Wasser angefeuchtet werden. Gleichzeitig empfehlen wir die Optimierung der Fütterungs- und Haltungsbedingungen: Hochwertiges Raufutter in ausreichender Menge (bei Verdauungsbeschwerden mindestens 2 kg / 100 kg Körpergewicht & Tag) und möglichst stressfreie Haltungs- und Trainingsbedingungen sind wichtig, um den Verdauungstrakt zusätzlich zu entlasten. Bei starken Beschwerden sollte immer ein Tierarzt hinzugezogen werden. Selbstverständlich ist Josera Help FlavoGast ADMR-konform.
Das sagen unsere Kunden über das Produkt JOSERA HELP FLAVOGAST
4,4 / 5
55 Kundenbewertungen
5
4
3
2
1
Unsere Kunden werden nach einem Kauf um eine Bewertung gebeten. D.h. alle Bewertungen kommen von echten Kunden.

Kotwasser hat merklich abgenommen.

Alles bestens

Sehr gut bei empfindlichem Nagen. Auch zur Dauerfütterung geeignet. Ich füttere es in Ko.binstion mit Mash von Josers. Klappt sehr gut. Seitdem keine Magenprobleme mehr

Nach Gabe des ersten Eimers, schnelle Besserung/ Rückgang des Kotwasser..Nach Absetzen war das Kotwasser wieder zurück. Jetzt 2. Versuch Gabe für bis zu acht Wochen.

Ist noch in der Probe..

Josera Experten Team

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um die optimale Ernährung für Ihr Tier.

Tel. 09371 940-950
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr