JOSERA
BERATUNG
Gratis Futterberatung

Tel. 09371 940-950
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Josera Help Renal Hund Nassfutter

Kürzlich haben 23 Personen dieses Produkt gekauft.
Das Nassfutter zur Unterstützung bei chronischer Niereninsuffizienz (CNI) und Oxalatsteinen
  • Kann bei chronischer Niereninsuffizienz (CNI) und Oxalatsteinen unterstützen
  • Verstoffwechselnde Organe, vor allem die Niere, werden durch die protein- und phosphorarme Rezeptur entlastet
  • Schmackhafte Rezeptur für den mäkeligen Nierenpatienten
  • Durch seine alkalisierenden Eigenschaften kann das Futter Oxalatsteinen vorbeugen
  • Reduzierter Gehalt an Mineralien, die für die Entstehung von Oxalatsteinen verantwortlich sind
  • Die enthaltenen Zutaten können entzündungshemmend wirken und vor freien Radikalen schützen
Auf Lager

Lieferung in 1 bis 3 Werktagen, bei Bestellung bis 14 Uhr (Mo. - Fr.)

17,99€
(7,50€ / 1 kg)

 

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Deine Vorteile:
  • 5% Rabatt
  • doppelt Prämienpunkte sammeln
  • kostenlos und jederzeit kündbar
  • Mehr Infos
  •  
Einfache & sichere Zahlung

Einfache & sichere Zahlung

Bei deinem Hund wurde eine chronische Niereninsuffizienz (CNI) diagnostiziert? Mit dem passenden Futter kannst du das Wohlbefinden wieder steigern und dein Tier unterstützen. Dabei hilft dir unser Josera Help Renal Dog Nassfutter.
Die konzipierte Zusammensetzung der Rezeptur eignet sich optimal für den vierbeinigen Nierenpatienten, denn die enthaltenen Zutaten können entzündungshemmend wirken und vor freien Radikalen schützen - vor allem aber durch den reduzierten Protein- und Phosphorgehalt die Niere entlasten. Durch seine alkalisierenden Eigenschaften kann das Futter zudem bei Oxalatsteinen unterstützen. Die Ansammlung dieser Harnsteine wird durch einen übersäuerten Urin begünstigt.
Und zu guter letzt bringt das Nassfutter eine sehr angenehme Paté-Konsistenz mit, die auch wählerische Vierbeiner lieben. Ein leckerer Geschmack und kein Zusatz von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen runden das Futter ab.
Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde zur Unterstützung der Nierenfunktion bei chronischer Niereninsuffizienz und / oder zur Verringerung der Oxalsteinbildung.
Reduzierter Vitamin D-, Protein- & Mineralstoffgehalt
Der niedrige Vitamin D-, Protein- und Mineralstoffgehalt der ausgewählten Zutaten kann die verstoffwechselnden Organe, vor allem die Niere, entlasten. So kann die Nierenfunktion des Hundes unterstützt und eine Überlastung der Niere verhindert werden. Zudem begünstigt die Rezeptur die diätetische Therapie bei Oxalatsteinen.
Zusammensetzung Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse; Getreide; Fisch und Fischnebenerzeugnisse; Öle und Fette; Mineralstoffe; Pflanzliche Nebenerzeugnisse; Dextrose

Analytische Bestandteile je kg:
Protein (6,5 %); Fettgehalt (6,5 %); Rohfaser (1,2 %); Rohasche (1,2 %); Feuchtigkeit (74,0 %); Calcium (0,20 %); Phosphor (0,12 %); Natrium (0,08 %); Magnesium (0,01 %); Kalium (0,19 %); Hydroxyprolin (0,12 %); Vitamin D (insgesamt) (220 I.E.); metabolisierbare Energie pro kg (4,9 MJ); metabolisierbare Energie pro kg (1.172 kcal)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A (1.200 I.E.); Vitamin E (100 mg); Zink (Zinksulfat, Monohydrat) (34,0 mg); Mangan (Mangan(II)-oxid) (15,00 mg); Jod (Kalziumjodat, wasserfrei) (0,50 mg); Selen (Natriumselenit) (0,03 mg)
Fütterungsempfehlung
Fütterungsempfehlung 5 kg 10 kg 20 kg 30 kg 40 kg 60 kg

Futtermenge/24h

normal aktiv

310 - 370 g 455 -525 g 760 - 880 g 1.035g - 1.195 g 1.280 - 1.485 g 1.745 - 2.025 g

4,9 MJ / kg

Die empfohlene Futtermenge gilt pro Tier und Tag. Für eine optimale Wirkung ist ausschließlich das Diätfutter zu verfüttern. Zusätzliche Futtergaben sind mit dem behandelnden Tierarzt vorab abzuklären. Nicht geeignet für tragende, säugende oder heranwachsende Hunde.
Bieten Sie Ihrem Tier immer frisches Trinkwasser an. Nach dem Öffnen gekühlt bei 2 bis 6 °C
lagern und innerhalb von 24 Stunden zimmerwarm verfüttern.

Bei chronischer Niereninsuffizienz: Empfohlene Fütterungsdauer: Zunächst bis zu sechs Monaten. Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen. Proteinquellen: Schwein, Huhn, Lachs, Reis. Bei Oxalsteinbildung: Empfohlene Fütterungsdauer: Bis zu sechs Monaten. Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Harnalkalisierende Stoffe: Kaliumcitrat.

Josera Experten Team

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um die optimale Ernährung für Ihr Tier.

Tel. 09371 940-950
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr