JOSERA
BERATUNG
Gratis Futterberatung

Tel. 09371 940-950
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Welpenfutter

Filter
  1. Lebensphase Junior-Wachsende Hunde Diesen Artikel entfernen

Für Ihre Auswahl bieten wir Ihnen 16 Produkte an.

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. MINIJUNIOR MINIJUNIOR
    Für die Aufzucht kleiner Hunderassen

    Ab 5,99 €

    (6,66 € / 1 kg)
  2. WELPENBOX MINIJUNIOR Welpenbox MiniJunior 900 g
    Das Willkommenspaket für Welpen kleiner Rassen

    8,49 €

     
  3. KIDS KIDS
    Zur Aufzucht mittlerer und großer Rassen

    Ab 5,29 €

    (5,88 € / 1 kg)
  4. WELPENBOX KIDS Welpenbox Kids 900g
    Das Willkommenspaket für Welpen mittlerer und großer Rassen

    8,49 €

     
  5. SENSIJUNIOR SENSIJUNIOR
    Hochverdauliches Aufzuchtfutter

    Ab 5,29 €

    (5,88 € / 1 kg)
  6. WELPENBOX SENSIJUNIOR Welpenbox SensiJunior 900g
    Das Willkommenspaket für kleine Sportler mittlerer bis großer Rassen

    8,49 €

     
  7. YOUNGSTAR YOUNGSTAR
    ÖKO-TEST „SEHR GUT“
    Aufzuchtfutter mit Geflügel und Kartoffel

    Ab 6,29 €

    (6,99 € / 1 kg)
  8. Neu
    SURF & TURF JUNIOR SURF & TURF
    Aufzuchtfutter mit Lachs und Lamm

    Ab 6,29 €

    (6,99 € / 1 kg)
  9. WELPENBOX YOUNGSTAR Welpenbox YoungStar 900g
    ÖKO-TEST „SEHR GUT“

    Unser Willkommenspaket für kleine, heranwachsende Abenteurer

    8,49 €

     
  10. Neu
    WELPENBOX SURF & TURF JUNIOR Welpenbox Surf & Turf Junior 900 g
    Das Willkommenspaket für Welpen – ganz ohne Geflügel

    8,49 €

     
  11. LOOPIES MIT GEFLÜGEL LOOPIES MIT GEFLÜGEL
    Das Runde für Hunde – unsere Leckerlis mit Geflügel

    Ab 2,69 €

    (1,79 € / 100 g)
  12. LOOPIES MIT LAMM LOOPIES MIT LAMM
    Das Runde für Hunde – unsere Leckerlis mit Lamm

    Ab 2,69 €

    (1,79 € / 100 g)
  13. LOOPIES MIT RIND LOOPIES MIT RIND
    Das Runde für Hunde – unsere Leckerlis mit Rind

    Ab 2,69 €

    (1,79 € / 100 g)
  14. KNUSPIES KNUSPIES

    Der Knusper-Snack mit zarter Ente

    Ab 1,99 €

    (1,33 € / 100 g)
  15. JOSIDOG JUNIOR JOSIDOG JUNIOR

    Kindermenü für Welpen und Junghunde

    37,49 €

    (2,08 € / 1 kg)
  16. JOSIDOG JUNIOR SENSITIVE JOSIDOG JUNIOR SENSITIVE

    Das Menü für junge Sensibelchen

    Ab 3,69 €

    (4,10 € / 1 kg)

Welpenfutter – Ihre Fragen, unsere Antworten

Das Besondere ist, dass Josera Welpenfutter von Tierernährungsexperten entwickelt und auf die Bedürfnisse heranwachsender Hunde perfekt abgestimmt ist. Unsere Produkte stehen unter dem Motto „Petfood with passion“. Das bedeutet, dass die Gesundheit und individuellen Bedürfnisse Ihres Welpen oberste Priorität für uns haben.

Wir legen großen Wert auf:

  • Natürlich Zutaten ohne Gentechnik
  • Rezeptur ohne künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe
  • Hochmoderne Produktion in Deutschland, DLG-zertifiziert
  • Regelmäßige Qualitätskontrollen durch hauseigenes Labor
  • Keine Tierversuche für die Entwicklung unseres Hundefutters 

Überzeugen Sie sich selbst und kaufen Sie unser Premium-Welpenfutter jetzt online.

Das Futter für Ihren Welpen sollte ihn mit allen Mineralstoffen, Vitaminen und weiteren Nährstoffen versorgen, die er für ein gesundes Heranwachsen benötigt. Bei Josera verwenden wir für jedes Futtermittel natürliche Zutaten in Super Premium Qualität. Dabei ist die Zusammensetzung unseres Welpenfutters ausgewogen und auf die Bedürfnisse junger Hunde abgestimmt.

Es zeichnet sich aus durch:

  • Vitamin C, Mangan und Kupfer in leicht verdaulicher Form zur Unterstützung des Wachstums
  • Höheres Niveau an Fetten und Proteinen für eine hohe Akzeptanz des Welpenfutters
  • Zink, Kupfer und wertvolle Fettsäuren für gesunde Haut und glänzendes Fell
  • Zusammensetzungen frei von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen
  • Rezepturen ohne gentechnisch veränderte Zutaten

Ein hochwertiges Welpenfutter sollte außerdem ein optimales Calcium-Phosphor-Verhältnis aufweisen. Dieses ist enger gefasst, als für ausgewachsene Hunde. Vor allem die richtige Menge an Calcium ist in der Wachstumsphase entscheidend. Denn Welpen und Junghunde kommen mit einer Fehlversorgung dieses Mineralstoffs schlechter zurecht und das kann zu Skelettfehlbildungen führen.

 

Hunde im Wachstum haben einen anderen Bedarf an Energie sowie an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen. Am wichtigsten ist hier Calcium zu nennen. Es darf nur in der Menge im Futter für Welpen vorhanden sein, welche die heranwachsenden Tiere benötigen. Bekommen sie durch das Hundefutter eine zu große Menge, kann es zu Fehlbildungen des Skeletts kommen. Denn die jungen Hunde haben noch keinen ausreichenden Schutz gegen eine Überversorgung mit Calcium. In diesem Zusammenhang ist auch Phosphor zu nennen, welches das Knochenwachstum ebenfalls positiv unterstützt. Entscheidend ist in der Welpenernährung neben der optimalen Menge an Calcium und Phosphor, außerdem ihr Verhältnis zueinander. Dieses ist in der Zusammensetzung von Josera Welpenfutter entsprechend berücksichtigt. So ist Ihr Welpe mit unseren Produkten bis ins Erwachsenenalter bestens ernährt.

Kaufen Sie ein spezielles Hundefutter für Ihren Welpen, das ein sogenanntes Alleinfuttermittel ist, müssen Sie ihm nichts Weiteres füttern. Er ist mit diesem Futter rundum versorgt. Sie sollten sich allerdings an die Fütterungsempfehlung auf der Verpackung halten, damit Ihr junger Vierbeiner die richtige Futtermenge und damit die richtige Nähstoffmenge erhält. Beides ist entscheidend, um die Entwicklung seines Skeletts und seiner Gelenke optimal zu unterstützen.

Auch in Sachen Energie sollten Welpen durch ihr Futter nicht überversorgt sein. Nehmen sie zu viel Energie auf, kann dies das Wachstum beschleunigen. Wächst ein junger Hund jedoch zu schnell, kann sich das negativ auf seine Knochen und Gelenke auswirken. Füttern Sie daher nicht mehr, als auf der Verpackung des Welpenfutters angegeben.

In den ersten Lebenswochen ist Muttermilch die wichtigste und einzige Nahrungsquelle von Welpen. Sie versorgt sie mit allen Nährstoffen sowie mit Energie, die sie zum Wachsen benötigen. Nach ungefähr 3 Wochen können Welpen feste Nahrung in Form von Nassfutter oder eingeweichtem Trockenfutter bekommen. Die Welpen werden zuerst an dem Futter naschen und mit der Zeit immer mehr fressen. Von der Muttermilch vollständig entwöhnt, sind sie meistens zwischen der 8. und 10. Lebenswoche. Das ist üblicherweise der früheste Zeitpunkt, zu dem Züchter Welpen abgeben. Manchmal tun sie es auch erst, wenn jungen Hunde 12 Wochen alt sind.

Bekommen Sie Ihren Welpen vom Züchter, frisst er ausschließlich Welpenfutter. Das sollten Sie ihm auch weiterhin füttern. Möchten Sie die Futtersorte wechseln, sollten Sie ebenfalls ein Welpenfutter kaufen. Mischen Sie es schrittweise unter sein bisheriges Futter, bis es dieses komplett ersetzt hat.

Expertenhinweis Eine trächtige Hündin muss über ihre Ernährung auch ihre ungeborenen Welpen ernähren. In dieser besonderen Zeit hat sie einen erhöhten Bedarf an Energie sowie Nährstoffen. Deshalb können Sie das Futter für Ihre trächtige Hündin auf Welpenfutter umstellen. Das hat mehrere Vorteile. Das spezielle Hundefutter ist leicht verdaulich und reich an Energie sowie voller wichtiger Nährstoffe für das Wachstum.  Sobald die Welpen auf der Welt sind und nach ein paar Wochen Interesse an fester Nahrung haben, wollen sie am Futter ihrer Mutter naschen. Füttern Sie ihr ein Welpenfutter, dürfen das die Kleinen gerne tun.

Entscheiden Sie sich für ein Alleinfuttermittel, wie ein Junior Trockenfutter von Josera, ist die richtige Menge einfach zu bestimmen. Auf der Verpackung finden Sie die Mengenangabe. Diese richtet sich nach dem Alter und dem Gewicht, das der Welpe als ausgewachsener Hund haben wird.

Zum Beispiel bei unserem beliebten Welpenfutter Josera Youngstar

Ein Labrador Retriever Welpe, der später ungefähr 30 kg wiegen wird, darf mit 2 Monaten 185-225 g und mit 4 Monaten 365-440 g Welpenfutter am Tag bekommen.

Eine Französische Bulldogge wird als erwachsener Hund ungefähr 10 kg wiegen. Diesem Welpen dürfen Sie im Alter von 2 Monaten 90-120 g Welpenfutter geben und mit 4 Monaten 165-175 g am Tag.

Möchten Sie Welpenfutter kaufen und fragen sich daher, welches die richtige Sorte ist? Grundsätzlich ist die Auswahl an Hundefutter für Welpen vielseitig. Es gibt Sorten mit unterschiedlichen Proteinquellen wie Huhn, Rind oder Ente. Daneben ist spezielles Welpenfutter erhältlich, das sich an besondere Bedürfnisse richtet, zum Beispiel für sehr aktive Junghunde


Grundsätzlich sind zwei Punkte relevant dafür, welches Welpenfutter Sie kaufen sollten. Der Erste ist Ihr vierbeiniger Liebling. Auch wenn sie noch so jung sind, können Hunde schon individuelle Vorlieben haben. So kann es sein, dass Ihr Welpe nur Trockenfutter frisst oder beispielsweise kein Geflügel mag. Der zweite Punkt sind Sie selbst. Auch Sie haben natürlich bestimmte Vorlieben und möchten beispielsweise lieber Trockenfutter füttern, weil es z. B. praktischer ist und länger hält.

Frisst Ihr Welpe alles, sind Sie frei in Ihrer Wahl. Ist das Welpenfutter hochwertig und ein Alleinfuttermittel, wie das von Josera, versorgt es Ihren vierbeinigen Liebling mit allem, was er für sein Wachstum braucht. 

Ist er allerdings bei seiner Ernährung sensibel, weil er eine empfindliche Verdauung hat oder bestimmte Futtermittelbestandteile nicht verträgt? Dann sollten Sie diese in den Vordergrund stellen, wenn Sie ein Welpenfutter kaufen. Ein gutes Welpenfutter für Tiere mit sensibler Verdauung ist beispielsweise eine getreidefreie oder sensitive Sorte.

Expertenhinweis Holen Sie einen Welpen vom Züchter, hat dieser schon einige Zeit Welpenfutter gefüttert. Er wird Ihnen dann eine gewisse Menge dieses Futters mitgeben oder Ihnen raten, dieses zu kaufen. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Welpen dieses Futter auch erst einmal geben. Denn seine Ernährung sollten Sie schrittweise umstellen. Möchten Sie eine andere Sorte füttern, mischen Sie diese erst in einer kleinen Menge unter sein altes Futter. Erhöhen Sie die Menge jeden Tag, bis die neue Sorte die alte vollständig ersetzt hat.

Ja. Sie können von Josera getreidefreies Welpenfutter kaufen. Es enthält keinen Weizen, Mais oder andere Getreidesorten und stattdessen Kartoffeln als hochwertige Kohlenhydratquelle. Für empfindliche Welpen eignet sich dieses Futter hervorragend, weil es besonders verträglich und leicht verdaulich ist.

In unserem Online-Shop ist sensitives Welpenfutter erhältlich. Seine Zusammensetzung ist darauf abgestimmt, dass es bestens bekömmlich und verdauungsregulierend ist. Hat Ihre junge Fellnase Schwierigkeiten mit der Verdauung, ist unser sensitives bzw. hypoallergenes Welpenfutter die richtige Wahl.

Ja, bei uns können Sie Welpenfutter für große Rassen kaufen. Inhaltsstoffe sowie Zusammensetzung sind auf die Bedürfnisse von mittleren und großen Rassen zugeschnitten. Es unterstützt eine moderate Wachstumsgeschwindigkeit, einen kräftigen Knochenbau und gesunde Gelenke. Alles wichtige Faktoren für eine artgerechte Entwicklung von Welpen großer Rassen.

Für die Aufzucht kleiner Hunde bieten wir Ihnen ein spezielles Welpenfutter für kleine Rassen an. Seine Zusammensetzung ist darauf abgestimmt, dass es die Entwicklung von Junghunden kleiner Rassen unterstützt sowie typischen Beschwerden vorbeugt. Seine Inhaltsstoffe fördern beispielsweise eine starke, fettarme Muskulatur, versorgen das Herz mit wichtigen Nährstoffen und reduzierten das Risiko von Zahnsteinbildung.

Das kommt auf die Hunderasse bzw. auf die Größe an, die der Welpe einmal haben wird.

  • Kleine Rassen, z. B. Chihuahua und Mops: 9 bis 12 Monate
  • Große Rassen, z. B. Magyar Vizsla und Labrador Retriever: 12 bis 15 Monate
  • Sehr große Rassen, z. B. Neufundländer und Dogge: 18-24 Monate


Welpen wachsen sehr schnell, weshalb in dieser Zeit ein spezielles Welpenfutter wichtig ist. Es versorgt sie mit Energie, Proteinen, Calcium und Phosphor in den Mengen, die sie benötigen. Richten Sie sich daher nach den Herstellerangaben oder fragen Sie einen Tierarzt, wie lange Sie Ihrem vierbeinigen Liebling ein Hundefutter für Welpen füttern sollten. Die oben angeführten Werte für Rassehunde unterschiedlicher Größe sind Richtwerte. Grundsätzlich gilt, ein Hund kann dann ein Adult Hundefutter bekommen, wenn er dazu die nötige Reife hat
Zögern Sie nicht und lassen Sie sich vor Ihrer Bestellung von unseren Hundeernährungsexperten beraten.

Welpenfutter