AB 19 € VERSANDKOSTENFREI*
5 % NEUKUNDENRABATT
BERATUNG: 09371 940-950 (MO-FR 8-17 UHR)
Anmelden
Menge: 1
0
**Für Lieferungen nach Österreich fallen 4,95€ Versandkosten an.

Der Border Collie

Border Collie von vorne.


Rassenprofil:



  • Körpergröße: Hündinnen 46 - 53 cm und Rüden 48 - 56 cm

  • Gewicht: Hündinnen 12 - 19 kg und Rüden 14 - 20 kg

  • Charakter: Intelligent, aufmerksam, sehr klug, liebenswürdig, bereitwillig

  • Erziehung und Haltung: sehr aktiv, agil, lernwillig

  • Krankheiten: MDR1-Defekt, Collie Eye Anomalie (CEA), HD

  • Lebenserwartung: 10 - 17 Jahre

Der Border Collie entstammt den Britischen Hütehunden, den Collies. Ursprünglich kommt er aus Großbritannien, den sogenannten Border Counties, wo auch sein Name herkommt. Der Border Collie wurde dort hauptsächlich für die Schafarbeit gezüchtet. Da er enorm viel Auslauf und auch geistige Beschäftigung benötigt, sollte er nicht auf zu beengtem Raum gehalten werden. Wieso eignet sich der Boder Collie so gut für das Hüten und wie sieht eine artgerechte Haltung dieser ausdauernden Rasse aus?

Fellfarbe: Vom klassischen schwarz-weiß bis zu tricolour

Der Border Collie kann sowohl ein glattes, mittellanges, als auch ein kurzstockiges Haarkleid (Kurzhaar) besitzen. Seine weiche Unterwolle, die bei beiden Varianten seines Fells vorhanden ist, bietet ihm Schutz bei jedem Wetter.

Border Collie Widerristhöhe

Hierzu träge außerdem auch sein wetterfestes Deckhaar bei. Es ist empfehlenswert sein Fell regelmäßig zu bürsten und zu trimmen, damit es nicht verfilzt.

Auch bei den Farben kann es stark variieren. Eine Vielfalt von Farben ist also erlaubt, wobei weiß nie vorherrschen soll. Die wohl häufigste Farbe dieses Vierbeiners ist jedoch schwarz-weiß.

Sein Fell kann aber auch viele andere Farben aufweisen. Es wird zugelassen, dass sein Haarkleid grau, rötlich-braun, sandfarben, schwarz oder blaugrau (blue merle) ist.

Oft kann diese Rasse auch ein sogenanntes tricolour-Fell besitzen, das dann von drei verschiedenen Farben geschmückt wird.

Der Boder Collie und sein Körperbau:

Schaut man sich einen Border Collie genau an, sieht man einen gut proportionierten Arbeitshund. Seine Schnelligkeit und Ausdauer machen ihn zu einem sehr muskulösen und athletisch aussehenden Hund. Mit einer Widerristhöhe bei Rüden von bis ca. 56 cm und ca. 53 ca. bei Hündinnen ist er sehr kompakt und zählt daher zu den mittelgroßen Hunderassen. Durch seine rassetypischen Eigenschaften eignet sich dieser Vierbeiner außerdem hervorragend auch als Rettungs-, Sport- und Begleithund, wird jedoch noch immer sehr oft als Hütehund geschätzt und auch eingesetzt.

Hat viel Freude, wenn er beschäftigt wird

Der Border Collie ist ein Hund, dem jede Art von Beschäftigung große Freude bereitet. Bei seiner Arbeit als Hütehund kann ihm kaum eine andere Rasse Konkurrenz machen, da er sehr aufmerksam und selbstständig arbeitet. Er ist ebenfalls ein sehr kinderlieber, freundlicher Hund und freut sich nahezu über jeden Gast. Oft wird der Border Collie durch die vielen gemeinsamen Eigenschaften und teilweise gleichen Fellfarben mit dem Australian Shepherd verglichen.

Der Charakter eines Border Collies ist:

  • ausdauernd
  • intelligent
  • aufmerksam
  • konzentriert
  • selbstständig
  • freundlich
  • sensibel
  • arbeitswillig
  • sportlich

Der Border Collie ist dem Australian Shepherd sehr ähnlich

Menschenleben können in allen Situationen auf dem Spiel stehen, seien es vermisste oder auch verunglückte Personen. Der Border Collie ist der Aufgabe gewachsen, sich solchen Situation entgegen zu stellen und Menschen in Notsituationen aufzuspüren.

Ein wahre Geschichte dazu beruht auf dem Hund Buddy. Dieser sollte in einer alten Fabrikhalle nach einer vermissten Person suchen - das Gebäude war aber sehr einsturzgefährdet. Doch der Rettungshund scheute sich nicht, entwischte seinem Hundeführer Mike und verschwand über eine marode Treppe ins nächste Stockwerk. Kruz darauf ertönte lautes Gebell von Buddy, das sein Herrchen sofort alamierte und er zu ihm stieß. Mike bemerkte sofort, dass unter dem Schutt eine Person vergraben ist und alamierte die weiteren Helfer.

Durch diese Begebenheit lässt sich erkennen, dass diese Rasse in schlimmen Situation, bei denen Menschenleben auf dem Spiel stehen, zum glücklichen Retter werden kann. Der Collie - ein Menschenretter und liebenswerter Familienhund!

Die intelligenteste Hunderasse: Sie ist sehr arbeitswillig

Da der Border Collie zur Gruppe der Hüte- und Treibhunde zählt, hat er seine Bezugsperson immer im Blick und versucht, diese zu „hüten“. Um ein freundliches Zusammenleben zu gewährleisten, ist es deshalb sehr wichtig, eine stabile Rangordnung einzuhalten.

Border Collie von der Seite.

Diese Rasse ist extrem intelligent und arbeitswillig, wodurch sie sehr schnell neue Dinge erlernt. Bei der Erziehung dieses Vierbeiners müssen deshalb ab dem Welpenalter genaue Regeln aufgestellt werden, denn der Border Collie lernt nicht nur Gutes extrem schnell, sondern auch die Fehler, die sein Besitzer in der Erziehung macht. Ihm einmal Erlerntes dann wieder abzugewöhnen ist sehr schwierig.

Der Border Collie ist eine der intelligentesten Hunderassen überhaupt und sollte deshalb nicht unterfordert werden. Geschieht dies, so wird aus ihm ein nach Arbeit suchender, unausgeglichener Hund, der anfängt, Beschäftigungen nachzugehen, die man als Mensch als „unerwünschtes“ Verhalten wahrnimmt.

Deshalb sollten die Besitzer dieses Hundes viel Zeit und auch Bewegungsfreude mitbringen. Sportliche Hundehalter können ihn bei allen sportlichen Aktivitäten mitnehmen, sei es Fahrrad fahren, joggen, wandern usw.

Hoher Energiebedarf: Aufbau- und Leistungsfutter empfehlenswert

Aufgrund seines Bewegungsdranges hat er keine Probleme mit Übergewicht. Es sollte bei der Futterauswahl auf ein Futter mit einem hohen Protein- und Fettgehalt geachtet werden. Ist dieser Gehalt zu niedrig, so ist es wahrscheinlich, dass der Vierbeiner zu dünn wird, denn er verbrennt durch seine Energie Unmengen an Kalorien.

Leistungs- und Aufbaufutter für den Collie

Maßnahmen
Fütterung

Hütehunde und Treibhunde benötigen spezielles Leistungs- und Aufbaufutter.

Familienhunde brauchen ebenso energiereiches Hundefutter.

Aktivität

Er mag es, Hundesportarten zu betreiben und möchte viel beschäftigt werden.

Hilft bei der Vermissten- und Spurensuche.

Regelmäßige Pflege: Das Deckhaar und die Unterwolle müssen gebürstet werden

Sein schönes Fell mit Unterwolle und Deckhaar muss regelmäßig gebürstet werden, damit es nicht verfilzt. Doch zur Border Collie Pflege zählt noch viel mehr. Auch seine Augen, Ohren, Pfoten und sein Gebiss brauchen regelmäßig Zuwendung und sollten deshalb mehrmals in der Woche auf Veränderungen oder Krankheiten untersucht werden.

Sollten sich die Krallen des Border Collies nicht schon automatisch abnutzen, müssen auch diese geschnitten werden, sobald sie zu lang erscheinen. Die Abnutzung der Krallen hängt vom Untergrund ab, auf dem sich der Hund am meisten bewegt. Wird er als Hütehund eingesetzt und ist daher größtenteils auf Wiesen unterwegs, so nutzen sich die Krallen nicht so schnell bzw. fast gar nicht ab, als wenn er oft auf der Straße läuft.

Die Hüftgelenksdysplasie und der MRD1-Defekt

Eine häufige Border Collie-Krankheit ist der sogenannte MDR1-Defekt. Hierbei handelt es sich um einen Gendefekt, bei dem die betroffenen Hunde bestimmte Medikamente nicht verabreicht bekommen dürfen, da sie auf diese mit einer starken Überempfindlichkeit reagieren.

Eine weitere Krankheit, die bei dieser Hunderasse auftreten kann ist die Collie Eye Anomaly (CEA), welche genetisch bedingt ist. Die Krankheit variiert von leichter Abnormität bis hin zur kompletten Blindheit, kann aber schon beim Welpen festgestellt werden.

Wie bei allen mittelgroßen bis großen Hunderassen kann es außerdem zur sogenannten Hüftgelenkdysplasie, kurz HD kommen. Hierbei bezeichnet man eine Abweichung von einer oder beiden Hüftgelenken, wobei die Gelenkpfanne nicht tief genug ist und der Oberschenkel missformt sein kann.

Lassen Sie sich kostenfrei von
unseren Futterexperten beraten!

Einfach Telefonnummer und Angaben zu Ihrem Tier hinterlassen,
wir rufen Sie gerne zurück.

*
*
*
*
*
* Pflichtfeld

Wissenswertes über den Border Collie

  • Border Collies sind eine der intelligentesten Hunderassen überhaupt und müssen daher nicht nur körperlich, sondern auch geistig viel beschäftigt werden.
  • Diese Hunderasse ist zwar sehr aktiv, trotzdem sollte man ihnen auch ausreichend Pausen gönnen, denn ein Border Collie arbeitet, bis er nicht mehr kann. So würde er zum Beispiel auch noch das Stöckchen holen, obwohl er eigentlich keine Kraft mehr hat.
  • Ihm ist es angezüchtet, dass er beim Hüten die Schafe mit seinen Augen genau fixiert. Hierbei kann ihn nichts ablenken.
  • Der Preis für einen Welpen von einem anerkannten Border Collie Züchter liegt bei ca. 1.000€.

Verwandte Themen

Border Collie streckt Kopf und sitzt.
 Energiereiches Futter für den Collie
 Leistungs- und Aufbaufutter
Border Collie rennt beim Training.
  Hundesportarten für gute Ausdauer
  Agility Training mit dem Border Collie
Border Collie am Strand.
  Mit dem Hund an den Strand
  Auch er möchte mit in den Urlaub

4 Artikel
  1. Active Nature

    mit Geflügel und Lamm

    Viel Fleisch für aktive Hunde

    JOSERA Active Nature
    4.93 von 5
    aus 250 Kundenbewertungen

    » Mit einer Extraportion Fleisch
    » Optimal für aktive, sportliche Hunde
    » Mit Kräutern und Früchten


    Kaufen
    Anzahl
    Preis in € (inkl. MwSt.
    + zzgl Versandkosten)
    Menge /
    Gewicht
    0.9 kg
    4,69 € (5,21 €/kg)
    5 x 0.9 kg
    20,79 € (4,62 €/kg)
    15 kg
    47,99 € (3,20 €/kg)
  2. SensiPlus

    für empfindliche Hunde

    Schonende Ernährung

    JOSERA SensiPlus
    4.93 von 5
    aus 155 Kundenbewertungen

    » Extra verdaulich und leicht verträglich
    » Vollwertiger Genuss mit leckerer Ente
    » Viel Biotin fördert den Fellglanz


    Kaufen
    Anzahl
    Preis in € (inkl. MwSt.
    + zzgl Versandkosten)
    Menge /
    Gewicht
    0.9 kg
    4,69 € (5,21 €/kg)
    5 x 0.9 kg
    19,79 € (4,40 €/kg)
    15 kg
    44,99 € (3,00 €/kg)
  3. SensiAdult

    mit Ente & Lachs

    Hochverdauliches Futter für aktive Hunde

    JOSERA SensiAdult
    4.94 von 5
    aus 149 Kundenbewertungen

    » Reguliert die Verdauung des Hundes
    » Für empfindliche, aktive Hunde
    » Mit L-Carnitin und Taurin


    Kaufen
    Anzahl
    Preis in € (inkl. MwSt.
    + zzgl Versandkosten)
    Menge /
    Gewicht
    0.9 kg
    4,69 € (5,21 €/kg)
    5 x 0.9 kg
    20,79 € (4,62 €/kg)
    15 kg
    47,99 € (3,20 €/kg)
  4. Nature Energetic

    mit verträglichem Geflügel

    Rezeptur ohne Getreide und ohne Kartoffeln

    JOSERA Nature Energetic
    4.96 von 5
    aus 12 Kundenbewertungen

    » Getreidefrei und ohne Kartoffeln
    » Ideal für sportliche und aktive Hunde
    » Mit hochwertiger Süßkartoffel


    Kaufen
    Anzahl
    Preis in € (inkl. MwSt.
    + zzgl Versandkosten)
    Menge /
    Gewicht
    0.9 kg
    5,79 € (6,43 €/kg)
    5 x 0.9 kg
    23,99 € (5,33 €/kg)
    15 kg
    57,99 € (3,87 €/kg)