AB 19 € VERSANDKOSTENFREI*
5 % NEUKUNDENRABATT
BERATUNG: 09371 940-950 (MO-FR 9-17 UHR)
Menge: 1
0
**Für Lieferungen nach Österreich fallen 4,95€ Versandkosten an.

Die Katze frisst nicht – was tun?

Ein jeder Tierbesitzer macht sich Sorgen, wenn etwas mit dem Vierbeiner nicht zu stimmen scheint. Wenn die Katze nicht frisst, ist es ein Indiz dafür, dass etwas im Argen liegt. Der Grund hierfür kann sehr vielfältig sein.

Nahrungsaufbesserung bei Outdoor-Katzen

Katze frisst nicht - Mäusejagd Wenn Ihre Katze nicht ausschließlich im Haus gehalten wird, ist es möglich, dass sie sich die Nahrung aufbessert. Dies kann beispielsweise bei der Mäusejagd stattfinden. Natürlich kann es aber auch sein, dass ein Nachbar ihre Katze mit versorgt. Diese Rationsaufbesserungen sind zwar gut gemeint, können aber unter anderem zu Übergewicht führen, wenn dies nicht mit dem Besitzer abgesprochen ist.

Zudem kann es bei Katzen mit einer Futtermittelallergie oder Unverträglichkeit zu Problemen führen, da diese speziell danach ausgewählte Futtersorten benötigen und besondere Ansprüche an die Ernährung hegen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Katze durch andere Personen gefüttert wird, sprechen Sie diese an und machen Sie bewusst, dass Ihre Katze mit allem versorgt wird, was sie benötigt.

Krankheiten oder Zahnprobleme als Auslöser für die Futterverweigerung

Auch Krankheiten können dafür verantwortlich sein, dass Ihre Katze nicht frisst. Wenn Sie auf Grund der Symptome vermuten, dass Ihre Katze krank ist, suchen Sie zeitnah einen Tierarzt auf. Eine Nahrungskarenz über mehrere Tage kann bei Katzen fatale Folgen haben! Die endgültige Diagnose sollte ausschließlich einem Tierarzt überlassen werden.

Wenn die Krankheit Ihrer Katze mit dem Futter zusammenhängt, sollten Sie in jedem Fall die Verpackung des Futters vorlegen. Dieser können in der Regel alle Zutaten und analytischen Bestandteile entnommen werden.

Auch Schmerzen beim Zahnwechsel sind nicht ungewöhnlich. Dieser findet bei Kätzchen mit etwa sechs Monaten statt. Das Zahnfleisch kann gereizt oder entzündet sein. Auch Fieber ist während dem Zahnwechsel möglich.

Hormonell oder durch Stress bedingte Fressunlust

Wenn die Hormone Ihrer Katze verrückt spielen, könnte sich das auch auf das Fressverhalten auswirken - gerade während der Rolligkeit. Beobachten Sie das Fressverhalten Ihrer Katze und holen Sie bei Bedarf den Rat von Experten ein.

Auch Stress kann dazu führen, dass Katzen das Futter verweigern. Ein Faktor kann beispielsweise ein Umzug sein. Die Lebensbedingungen der Katze verändern sich stark und sensible Tiere können darauf reagieren. Auch der Besuch beim Tierarzt kann empfindlichen Katzen zusetzen.

Tipps bei der Fütterung

Achten Sie stets darauf, dass Sie das Futter richtig lagern. Im Fall von JOSERA Trockenfutter wäre dies kühl, trocken und dunkel. Wobei kühl nicht heißen soll, dass das Futter in einem Kühlschrank aufbewahrt werden soll. Durch eine zu warme Lagerung könnten die enthaltenen Fette ranzig werden. Auch das könnte die Ursache dafür sein, dass Ihre Katze das Futter nicht frisst.

Der Futternapf sollte regelmäßig gereinigt werden. Nassfutter sollte nicht länger im Napf stehen gelassen werden – es könnte verderben. Auch sollte Ihrer Katze immer frisches und sauberes Trinkwasser zur Verfügung stehen.

Kaufen Sie hier schmackhaftes Futter für wählerische Katzen:

3 Artikel
  1. Culinesse

    mit edlem Lachs

    Für anspruchsvolle Samtpfoten

    JOSERA Culinesse Katzenfutter
    4.94 von 5
    aus 114 Kundenbewertungen
    » Besonders schmackhaft
    » Ideal für ausgewachsene Katzen
    » Für Hauskatzen und Freigänger
    » Mit leckerem Lachs
    Kaufen
    Anzahl
    Preis in € (inkl. MwSt.
    + zzgl Versandkosten)
    Menge /
    Gewicht
    0.4 kg
    3,50 € (8,75 €/kg)
    2 kg
    11,50 € (5,75 €/kg)
    10 kg
    39,00 € (3,90 €/kg)
  2. Catelux

    mit Ente & Kartoffeln

    Für Katzen, die zu Haarballenbildung neigen

    JOSERA Catelux Katzenfutter
    4.95 von 5
    aus 78 Kundenbewertungen
    » Wirkt Haarballen entgegen
    » Mit speziellen diätetischen Fasern
    » Wertvolle Fettsäuren für glänzendes Fell
    » Mit Ente und Kartoffeln für Feinschmecker
    Kaufen
    Anzahl
    Preis in € (inkl. MwSt.
    + zzgl Versandkosten)
    Menge /
    Gewicht
    0.4 kg
    3,50 € (8,75 €/kg)
    2 kg
    12,00 € (6,00 €/kg)
    10 kg
    40,00 € (4,00 €/kg)
  3. Marinesse

    mit leckerem Lachs

    Hypoallergen mit ausgesuchten Proteinquellen

    JOSERA Marinesse Katzenfutter
    4.83 von 5
    aus 52 Kundenbewertungen
    » Hypoallergen und leicht verdaulich
    » Ausgesuchte Proteinquellen
    » Mit Lachs für Fischliebhaber
    » Für Katzen mit Unverträglichkeiten gegen Geflügel, Rind, Lamm, Schwein, Weizen oder Mais geeignet
    Kaufen
    Anzahl
    Preis in € (inkl. MwSt.
    + zzgl Versandkosten)
    Menge /
    Gewicht
    0.4 kg
    3,50 € (8,75 €/kg)
    2 kg
    13,00 € (6,50 €/kg)
    10 kg
    45,00 € (4,50 €/kg)
  • Katze Trockenfutter
  • katzenfutter ohne Getreide
  • Katzentrockenfutter
Weitere Artikel zum Thema