Es ist nicht leicht, den perfekten, weiblichen Hundenamen zu finden. Mit praktischen Tipps, wie die Wahl eines kurzen, klaren Namens, und einer Liste beliebter und ausgefallener Namen findet sich sicher ein passender Rufname. Von klassischen über seltene bis hin zu coolen Namen - es gibt Vorschläge für jeden Geschmack. Es ist wichtig einen Namen zu finden, der zur Hündin passt und mit dem sich der Hundebesitzer wohlfühlt.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast Dich entschieden, Dein Leben mit einer vierbeinigen Freundin zu teilen. Ein Hund kann Dein Leben auf unzählige Weisen bereichern. Einer der ersten Schritte auf diesem gemeinsamen Weg ist die Wahl eines passenden Namens. In unserem Ratgeber tauchen wir gemeinsam in die Welt der weiblichen Hundenamen ein und helfen Dir dabei, den perfekten Namen für Deine Hündin zu finden.



Namen für Hündinnen: 5 Tipps, was Du bei der Auswahl beachten kannst

Die Namensfindung für Deine vierbeinige Freundin ist ohnehin nicht leicht. Nichtsdestotrotz empfehlen wir Dir, die folgenden Tipps zu berücksichtigen: 

  • Hundeexperten raten zu einem kurzen Namen, da Hunde eher auf Klang reagieren. Idealerweise sollte der Name zweisilbig sein. 
  • Die Endung des Hundenamens sollte im besten Fall ein Vokal (A, E, I, O oder U) sein. Alternativ kann auch IE oder Y den Namen beenden.
  • Kannst Du Dir vorstellen, den Namen auf eine größere Entfernung zu rufen? Probiere das im Zweifel vorher ein paar Mal laut für Dich aus. 
  • Prüfe, ob der Name Deiner Wahl eventuell mit Kommandos kollidieren könnte (Fritz > Sitz, Maus > Aus usw.). 
  • Falls es praktisch sein soll: Manche Anfangslaute sind für Hunde besser wahrnehmbar, als andere. Dazu gehören zum Beispiel K, T, S und SCH - das gilt auch für weibliche Namen.




Die beliebtesten weiblichen Hundenamen

Die Tierschutzorganisation TASSO ist auch gleichzeitig das Haustierzentralregister für die Bundesrepublik Deutschland und hat damit verlässliche Angaben zu den beliebtesten Hundenamen. Laut der TASSO-Datenbank waren die beliebtesten weiblichen Hundenamen in Deutschland für das Jahr 2023* die folgenden:

  1. Luna
  2. Nala
  3. Bella
  4. Maja/Maya
  5. Frieda/Frida
  6. Emma
  7. Amy 
  8. Lucy
  9. Lilly
  10. Kira

*Quelle: https://www.tasso.net/Service/Wissensportal/TASSO-Fakten/Die-beliebtesten-Tiernamen 



Retriever Welpe schaut aufgeweckt in die Kamera.
Was passt besser: ein schöner, frecher oder doch ein süßer Hundename für Deine Hündin?

Du möchtest doch lieber ausgefallene, weibliche Hundenamen? 

Wir haben hier einen bunten Blumenstrauß an Hundenamen für Dich zusammengestellt. Notiere Dir Deine Lieblingsnamen und schaue sie Dir über mehrere Tage hinweg immer wieder an. Spreche sie laut aus und versuche Dich hineinzufühlen wie es ist, wenn Du Deine zukünftige Hündin mit diesen Namen rufst. 

1. Alva
2. Arima
3. Baila
4. Gaia
5. Lucinda
6. Mira
7. Niabi
8. Phoebe
9. Selva
10. Yunca

1. Amy
2. Ava
3. Coco
4. Fara
5. Rita
6. Lilli
7. Lucy
8. Luna
9. Lyra
10. Nala
11. Maja
12. Mia
13. Sky
14. Zoe

1. Abby
2. Amy
3. Annie
4. Ella
5. Gina
6. Holly
7. Josie
8. Kara
9. Kira
10. Maggie
11. Nala
12. Ruby
13. Yunca
14. Zoe

1. Fee
2. Chili
3. Cookie
4. Gwenny
5. Hexe
6. Lola
7. Molly
8. Pepper
9. Peanut
10. Toffee

1. Bambi
2. Betty
3. Coffee
4. Daisy
5. Fiene
6. Hazel
7. Holly
8. Honey
9. Lilly
10. Minnie
11. Muffin
12. Sugar
13. Sunny
14. Sweetie

1. Coco
2. Lexy
3. Milka
4. Oreo
5. Roxy
6. Peaches
7. Pebbles
8. Piper

1. Athena
2. Delia
3. Freya
4. Hera
5. Jade
6. Juna
7. Kana
8. Lyra
9. Nova
10. Pandora
11. Terra
12. Zora

1. Aila
2. Alva
3. Anna
4. Anouk
5. Fenja
6. Freya
7. Fenna
8. Ida
9. Juna
10. Liv
11. Ylvi
12. Svea
13. Zera

1. Alma
2. Frieda
3. Emma
4. Heidi
5. Elsa
6. Franka
7. Greta
8. Laika
9. Lotta
10. Priska
11. Tilly
12. Tilda



Bei Dir zieht demnächst ein Hundewelpe ein? 

Dann schau Dir unbedingt unsere Welpenboxen an:

Übrigens findest Du in unserem Ratgeber zum Thema „Welpe zieht ein“ nützliche Tipps und Informationen.


Du möchtest mit einer leckeren Futterprobe testen, was Deinem Liebling schmeckt? 

Ganz egal, ob Tierschutzhund oder Welpe - hier findest Du für Deine neue Wegbegleiterin sicher das passende Futter. Teste jetzt kostenlos zwei Futtersorten: 




Fazit

Die Wahl eines Namens für Deine Hündin ist ein aufregender Teil des Abenteuers, das Du mit Deiner neuen Freundin beginnst. Ob Du Dich für einen klassischen, einen kreativen oder einen ganz persönlichen Namen entscheidest - wichtig ist, dass er zu Dir und Deiner Hündin passt. Mit den oben genannten Ideen und Tipps bist Du bestens gerüstet, um den perfekten Namen für Deine Hündin zu finden. 

 

 

 


Weibliche Hundenamen FAQs - Deine Fragen, unsere Antworten ganz kurz und knapp

 

Warum sollte ein Hundename kurz sein?

Kurze Namen sind für Hunde leichter zu erkennen. Hunde reagieren stärker auf den Klang als auf die Bedeutung eines Wortes.

 

Warum ist ein zweisilbiger Name für Hunde empfehlenswert?

Zweisilbige Namen mit einer Vokalendung (A, E, I, O, U) sind für Hunde einfacher wahrzunehmen und zu unterscheiden, was die Kommunikation erleichtert.

 

Können bestimmte Namen mit Kommandos verwechselt werden?

Ja, Namen, die Ähnlichkeiten mit Standardkommandos wie "Sitz" oder "Aus" haben, können zu Verwirrungen führen. Es ist ratsam, dies bei der Namenswahl zu berücksichtigen.

 

Sind manche Anfangslaute bei Hundenamen besser wahrnehmbar?

Ja, Laute wie K, T, S und SCH sind für Hunde leichter hörbar. Das kann besonders nützlich sein, um die Aufmerksamkeit des Hundes zu gewinnen.

 

Wo findet man Inspiration für weibliche Hundenamen?

Neben den beliebtesten Namen, die von Organisationen wie TASSO veröffentlicht werden, bieten Themen wie Natur, Mythologie, geografische Orte oder Eigenschaften des Hundes zahlreiche Ideen für einzigartige Namen.

 

Kann ich den Namen meiner Hündin später ändern, wenn er nicht passt?

Ja, es ist möglich, den Namen zu ändern, besonders in den ersten Wochen oder Monaten. Wichtig ist, dass der neue Name dann konsequent genutzt wird. Es ist außerdem hilfreich, wenn er auf denselben Vokal endet, wie der Name zuvor.