Seit Anfang 2013 ist JOSERA der erste Hundefutter Hersteller in Deutschland, der eine Zertifizierung durch die DLG TestService GmbH erhalten hat. Für die Zertifizierung wurden nicht nur diverse Hundefuttersorten speziellen Tests unterzogen, sondern auch der gesamte Produktionsprozess von der Herstellung bis zum fertigen Produkt kontrolliert.


Ergebnis der Tests Alle getesteten Hundefuttersorten erhielten hierbei die höchste Auszeichnung der DLG: Das DLG Produkt-Zertifikat

Speziell für jeden Hundehalter bedeutet dies, dass Herstellung und Hundefutter für besondere Qualität stehen. Die Experten der DLG TestService GmbH achten bei der Produktion und jedem getesteten Hundefutter auf spezielle Qualitätsrichtlinien, um zu garantieren, dass die Zutaten und das Hundefutter den aktuellen Anforderungen an Tiernahrung in besonderem Maße entsprechen. Durch das DLG Produkt-Zertifikat erhält jeder Kunde eine Orientierungshilfe, Sicherheit sowie uneingeschränkte Transparenz zu dem getesteten Hundefutter.

Welche Vorteile haben Hundebesitzer durch den Test des Hundefutters?

Die Auswahl an Hundenahrung ist nahezu unüberschaubar. Allerdings möchten Hundefutterkäufer Ihren Liebling gesund und artgerecht ernähren. Durch die große Angebotsvielfalt stellt Sie sich aber schnell die Frage, welches Futter das richtige Alleinfutter für Ihren Hund ist. Aber auch die Herstellung und Zutaten spielen eine immer größer werdende Rolle. Erschwert wird die Suche dann noch durch die Frage, welcher Futtertyp der richtige ist: Nassfutter oder Trockenfutter?

Der Test des Hundefutters bietet Ihnen und Ihrem Hund Sicherheit und eine Orientierungshilfe. Die ausgezeichneten Trockenfutter für Hunde stammen aus einer garantiert überprüften und zertifizierten Herstellung, bei der auch die Zutaten unter die Lupe genommen werden. Neben der Qualität wird auch die geschmackliche Akzeptanz getestet. Schlussendlich muss das Futter nicht nur eine hervorragende Qualität haben, es muss Ihrem Vierbeiner auch schmecken und angenommen werden.


Die getesteten und ausgezeichneten Hundefutter erkennen Sie an diesem Prüfsiegel:

DLG Zertifikat

Wer ist die DLG und wer steht hinter dem Test des Hundetrockenfutters

Das DLG Produkt-Zertifikat "SEHR GUT" wird von der DLG TestService GmbH verliehen. Die DLG TestService GmbH ist eine Tochter der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft und ist eines der führenden Institute in den Bereichen Qualitätssicherung und Förderung von Lebensmitteln, Rohstoffen, Produkten und Prozessen der Ernährungs- und Landwirtschaft.

Prüfkriterien für den Hundefutter Test

Jedes der geprüften Hundefutterprodukte wurde umfangreichen Labortests und Deklarationskontrollen nach den Qualitätsrichtlinien der DLG TestService GmbH unterzogen. Außerdem wurden sensorische Akzeptanztests durchgeführt, um herauszufinden, ob das getestete Hundefutter auch geschmacklich von den Tieren angenommen wird.

Unter anderem werden folgende Bereiche kontrolliert und getestet:

  • Bewertung des gesamten Produktionsbetriebes
  • Kontrolle aller Rohwaren
  • Analytische Kontrolle des Endprodukts
  • Prüfung der Deklaration und Fütterungshinweise
  • Nachweis der sensorischen Qualität durch Akzeptanztests

Nur wenn alle diese Kriterien und Tests erfolgreich bestanden werden, verleiht die DLG ihr Siegel "SEHR GUT".

Warum erhält JOSERA dieses Zertifikat?

JOSERA erhält die DLG Auszeichnung "SEHR GUT", da der komplette Prozess, angefangen bei den einzelnen Zutaten bis hin zum fertigen Produkt, einen lückenlos hohen Qualitätsstandard aufweist. Eingehende Zutaten werden vor der Verarbeitung im JOSERA eigenen Labor hinsichtlich Qualität geprüft. Nur Rohwaren, die diesen hohen Qualitätsstandards genügen, werden letztendlich auch weiter verarbeitet. Somit garantiert JOSERA eine gleichbleibend hohe Qualität. Davon profitieren Sie und Ihr Vierbeiner gleichermaßen. Nach der Herstellung endet diese Überprüfung jedoch nicht. Jedes produzierte Hundefutter wird erneut im werkseigenen Labor geprüft, bevor es zum Verlkauf angeboten wird. So möchten wir jeden Tierbesitzer eine gleichmäßige und hohe Produktqualität garantieren.

Tipp: Achten Sie bei Ihrem nächsten Einkauf einfach auf die JOSERA Premium Produkte mit DLG-Kennzeichnung.

Trockenfutter Test – Füttere ich das richtige Hundefutter?

Ein Test sollte Aufschluss geben und eine Orientierungshilfe sein. Allerdings sollte ein als gut getestetes Trockenfutter nicht als Generalempfehlung gesehen werden. Es gibt noch viele weitere Kriterien bei der Auswahl des richtigen Futters, wie z. B.:

  • Wie alt ist der Hund? (Junior-, Adult- oder Seniorfutter bzw. Altersempfehlung)
  • Wie aktiv ist der Hund? (energiereduziertes oder energiereiches Futter)
  • Gibt es Unverträglichkeiten? (Futter für empfindliche Hunde oder getreidefrei)
  • Hat der Hund spezielle Vorlieben? (schmackhaftes Futter für wählerische Hunde)
  • Gibt es krankheitsbedingte Vorgaben zur Fütterung? (Diätfutter)
  • Wie viel Futter sollte gefüttert werden? (Fütterungsempfehlung des Hundefutters)

Die Verantwortung, welches Futter dem eigenen Hund gegeben wird, liegt noch immer beim Halter. Daher ist es notwendig jeden Test kritisch zu hinterfragen und sich auch mit den Testkriterien zu beschäftigen.

Hier beim Newsletter anmelden.

Wie erkennen Sie seriöse Testergebnisse?

Es gibt viele verschiedene Qualitätstests - auch von namhaften Anbietern wie Stiftung Warentest. Trotzdem zeigen verschiedene Tests auch verschiedene Testsieger. Jedoch sollten auch kleinere Bewertungen von Hundefutter, wie sie in Produktbewertungen oder Blogs gefunden werden, auch in Betracht gezogen werden. Hier hat sich meist der Besitzer eines Hundes, die Mühe gemacht eines oder mehrere Trockenfutter zu testen und seine Erfahrungen zu teilen. Der unschlüssige Suchende sollte sich jedoch zu allererst folgende Fragen stellen:

  • Wer steht hinter dem Test des Trockenfutters?
  • Welches Hundefutter wurde getestet, vielleicht das eigene?
  • Nach welchen Kriterien wurde der Trockenfutter Test durchgeführt?
  • Ist der Test aktuell?

Diese Kernfragen geben häufig direkt Aufschluss darüber, welche Qualität der Testbericht hat. Besonderer Aufmerksamkeit kommt dabei dem Anbieter und den Kriterien zu: Ist der Anbieter unabhängig oder steht mit einem der getesteten Produkte oder Marken in Verbindung?

Bei den Kriterien sollten Sie darauf achten, dass Qualitätsmerkmale untersucht werden. Generell stellt sich dabei die Frage: Sind die Inhaltsstoffe auf Ihre Güte untersucht worden? Enthält das Futter alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine? Stimmt Deklaration mit den Inhaltsstoffen überein? Sind schlüssige Testgruppen gebildet worden?

Diese Merkmale helfen häufig, um einzuschätzen, wie hochwertig ein Test des Trockenfutters ist. Allerdings sollte Ihnen dieser nur eine grobe Orientierungshilfe geben. Letztendlich entscheiden Sie als verantwortungsbewusster Hundebesitzer, wie die Ernährung von Ihrem Hund gestaltet wird. Dennoch entscheidet aber auch Ihr Vierbeiner mit, welches Futter schließlich im Napf landet.